Berger de Picardie: mon chérie de la Picardie
   
 
  Sammelsurium
"


 

Bei der täglichen Wäsche: zuerst putzt Josi mir die Zähne ....




...und dann mach ich ihr die Ohren sauber!!






Beim Fotoshooting für das Buch der Hundeschule



Ich war schon immer die Größte!!!



Schon beim Wrestling mit Elli war ich trotz meines zarten Alters von 4 Monaten der Sieger!



Da konnten Josi und Elli nur durch ihr "Synchron-Schauen" bei der Jury punkten!





Beim Holz heimholen: Wer eine warmes Zuhause haben möchte, muß schließlich auch für die notwendigen Materialien sorgen!



Verschnaufpause am Lieblingsschlafplatz unter der Bank ....


...und ganz weit hinten, unter der Bank



Wasser! Ich liebe es! Kein Tümpel und keine Pfütze sind vor mir sicher! Wasser ist mein Leben!...


... Im Notfall sogar "trockenes Wasser"!




Von allen Seiten werd ICH geliebt!
Lucia mit ihrem Cousin Yannis



Also - mir graut ja vor gar nix; naja.... nur dieses komische, alles in sich reinziehende, lärmende Rüsseltier - das ist wirklich das einzige Wesen, vor dem ICH Angst habe.....


....deshalb: schnell flüchten auf die "Hochburg" von Frauchen und Herrchen (leider ist das strengstens verboten und Frauchen macht immer ein Riesen-Theater wenn sie das sieht!) und das ganze Geschehen dieses Wesens von "oben herab" beobachten ( dabei so cool und gelassen wie möglich aussehen)! Aber ich möchte betonen: Nicht nur ich hab Angst vor diesem Ding wie man sieht!



"Frauen hinter Gitter"!!!


Sind wir nicht ein süßes "Dream-Team"? Wir können wirklich kein Wässerchen trüben!



Das kann man hier ganz deutlich erkennen!
Ich liebe mein "Schmusi", das habe ich von meiner Mama zu meinem 1. Geburtstag bekommen. Da werden Erinnerungen wach!


22. März 2008:
Die "linke Socke" Elli hat heute ihren 2. Geburtstag!



Man war das ne Feier!.....

Als wir (Frauchen und ich) neulich beim Hüten waren:

So stands nachher in der Zeitung,
und so war es:


"Wann sind denn wir endlich dran?"
Meine Schwester Smilla und ich mußten unendlich lange warten!



"Okay! Ich hab ganz genau zugeschaut und weiß wie es geht! Glaub mir! Schließlich haben wir genug von diesen "Solar-Rasenmähern" zuhause!"



Ich bin GUT !!! Ich mache genau das was von mir erwartet wird!



    Und dann das was ICH will!
     ACTION!!!!!!
     Hurra! Hüten macht Spaß!



 - Spaßbremse!!! -



Wieder zuhause: Wie jetzt Frauchen? Du willst auch noch mit aufs Sofa?

Wir waren in München im Zoo:


Was es da alles zu sehen gab!
Was guckt ihr denn so? Ich steh VOR dem Zaun! 
Ihr schaut doch auch!



Seht euch das an!!!!
Der kommt mir aber bekannt vor!:

(Auge in Auge mit den Ahnen)


MMMMMH! Lecker! Aber leider zu klein und außerdem VERBOTEN!


denn: Wir teilen jede Mahlzeit auch ganz gerecht!

Am 31. Oktober war in der Hundeschule Halloween-Party mit Gruselspaziergang 
und Kostümierung. Lucia meinte wir müßten da unbedingt mitmachen, also:
Josi als süßer kleiner Junikäfer


Ich als niedlicher Schmetterling


und last but not least, sondern die Gewinnerin
Elli (ganz ihrem Naturell entsprechend) als kleiner Teufel

Ich glaube unsere Menschenfamilie hat sich mehr darüber gefreut als wir,
wobei die riesige Tüte mit Hundekeksen, die Elli gewonnen hat, auch nicht
zu verachten ist!!!!!!!!!!!!! Und Elli (muß leider) teilt mit uns!!!



Wo geht sie denn hin? Kathrin du sollst mich doch mitnehmen!
Ich bin doch dein:

Schoßhündchen .....


dein Schmusehündchen und ...


dein Pausenclown!!!



Das ist mein Schlafplatz - groß genug für mich, aber ....


Ich kann mich sogar so klein zusammenfalten, daß ich in die Hütte der Jackies passe!



Seht Ihr?


Das "Kontaktliegen" mit anderen Hunden ist ja eigentlich gar nicht "Picard-typisch", aber mit meiner Lieblingsschwester Smilla mach ich das immer sobald sich dazu die Gelegenheit bietet!

Wir waren bei Christine zum Fotoshooting:

Ich mußte Christine den richtigen Blickpunkt für meine Rudel zeigen!



"Ach komm, Christine, auch ein Profi kann von mir noch was lernen! Nimms
nicht so schwer! Kussi!" 



Kuschelstunde: Mir klebt da was am Arsch!



Elli kuschelt auf Herrles weichen Bauch!



Mann oh Mann bin ich berühmt! Sogar in der Rassehund-Zeitschrift bin ich ein Knüller!!!!




Da hilft oft nur ne geniale Tarnung um etwas Privatsphäre, 
wie shopping in der Stadt ohne Autogrammkarten geben zu müssen, zu erhalten!!!



Im Winter 2008/2009



"Aus der Bahn, aus der Bahn, hinten hängt der Teufel dran!" Aus dem Weg, mein Frauchen hat mich gerufen!



Für den Wettbewerb als "AOK-Fotomodell": Elli ...



... und ich !


Da wir sehr wesensfeste Hunde sind, besuchen wir immer mal die Kinder in der Schule, um ihnen zu zeigen, daß man keine Angst vor Hunden haben muß:








Das macht uns immer ganz viel Spaß !!!!!



Bei schwierigen Aufgaben lassen wir gerne Josi den Vortritt!!! (Spaßfoto auf der Kontakta in Weiden)



Aber das Hüten und Aufpassen, egal welcher Art, ist immer noch meine Aufgabe!!!!



Jetzt, nach Abgabe meines A-Wurfes kann ich mich endlich wieder den "Schönen" Dingen des Lebens widmen!
So wie das Aufpassen auf Herrles Schafe während des Einzäunens!




Endlich wieder Schnee!!!!



Ohne Worte



Mutter und Tochter




"Das beste am Menschen ist sein Hund!"

Aktualisiert am:
 
11.08.2012


Werbung
 
"
Coco
 
geboren am 21. Oktober 2006
als Bagel des toutous malins
derzeit 5 Jahre und 8 Monat
Ayla:
 
geboren am 10. August 2009
als Ayla mon chérie de la Picardie
derzeit 3 Jahre




Neuigkeiten:
 
Näheres unter :
C-Wurf
 
Heute waren schon 4 Besucher (25 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=